Hallo und herzlich Willkommen auf iHERZfood.

Auf diesem Blog findet ihr eine Menge Rezepte zu allerlei Dingen, die das Herz erfreuen. Neben Healthy Food stelle ich Rezepte für Hausmannskost vor, aber auch Soulfood wie Cheesecakes, Brownies oder Cake Pops kommen nicht zu kurz.

This one is a German blog! If you are from America or some other English spoken country, please don´t mind. I´ll try to post some recipes in English sometimes! xoxo

Ofengemüse mit selbstgemachten Country Potatoes.
You need (2 portions)
1 große Zucchini
3 bunte Paprikas
8 Cherry Tomaten
30g Parmesan
200g Kartoffeln
Olivenöl
Magerquark
Zitronensaft
frische Petersilie
Salz, Pfeffer, Rosmaringewürz, Pommesgewürz

How to
Kartoffeln schälen und in fingerbreite Streifen schneiden, anschließend ca. 15 Minuten gar kochen. Währenddessen die Zucchini in relativ dünne Scheiben, sowie die Paprika in viereckige, kleine Scheiben schneiden & die Cocktailtomaten halbieren. Anschließend eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und das Gemüse darin verteilen. Hierüber wird etwas Parmesan geraspelt. Vergesst nicht, das Ganze mit etwas Salz, Pfeffer und Rosmarin (oder/und Thymian, Oregano) zu würzen. Die Gemüsemischung kommt für ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen. (200 Grad)
Sobald die Kartoffeln gar sind, werden diese in einer beschichteten Pfanne mit einem Hauch Olivenöl schön kross angebraten, so dass leckere Country Potatoes / Pommes entstehen. Wenn sie fertig sind, einfach etwas Pommes-Gewürz darüber streuen und schon schmeckt es einfach nur fantastisch.
Zum dippen könnt ihr 250g Magerquark mit 2-3 Spritzern Zitronensaft verrühren und mit Pfeffer, Salz und frischer gehackter Petersilie vermischen. Sollte die Masse zu fest sein, gebt einen Schuss Milch/Wasser/Joghurt hinzu.
In diesem Sinne: nomnomnom

Ofengemüse mit selbstgemachten Country Potatoes.

You need (2 portions)

  • 1 große Zucchini
  • 3 bunte Paprikas
  • 8 Cherry Tomaten
  • 30g Parmesan
  • 200g Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Magerquark
  • Zitronensaft
  • frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Rosmaringewürz, Pommesgewürz


How to

Kartoffeln schälen und in fingerbreite Streifen schneiden, anschließend ca. 15 Minuten gar kochen. Währenddessen die Zucchini in relativ dünne Scheiben, sowie die Paprika in viereckige, kleine Scheiben schneiden & die Cocktailtomaten halbieren. Anschließend eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und das Gemüse darin verteilen. Hierüber wird etwas Parmesan geraspelt. Vergesst nicht, das Ganze mit etwas Salz, Pfeffer und Rosmarin (oder/und Thymian, Oregano) zu würzen. Die Gemüsemischung kommt für ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen. (200 Grad)

Sobald die Kartoffeln gar sind, werden diese in einer beschichteten Pfanne mit einem Hauch Olivenöl schön kross angebraten, so dass leckere Country Potatoes / Pommes entstehen. Wenn sie fertig sind, einfach etwas Pommes-Gewürz darüber streuen und schon schmeckt es einfach nur fantastisch.

Zum dippen könnt ihr 250g Magerquark mit 2-3 Spritzern Zitronensaft verrühren und mit Pfeffer, Salz und frischer gehackter Petersilie vermischen. Sollte die Masse zu fest sein, gebt einen Schuss Milch/Wasser/Joghurt hinzu.

In diesem Sinne: nomnomnom

  1. antichaos hat diesen Eintrag von iherzfood gerebloggt
  2. eatingoodfood hat diesen Eintrag von iherzfood gerebloggt und das hinzugefügt:
    Roasted vegetables with homemade country potatoes. You need (2 portions) 1 large zucchini 3 colorful peppers 8 Cherry...
  3. von iherzfood gepostet
blog comments powered by Disqus

ETCETERA theme by Hrrrthrrr